weinexklusiv_header08

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von Weinexklusiv abgeändert werden und gelten jeweils in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen Fassung.

Diese Website www.weinexklusiv.at stellt Informationen zu Produkten und Leistungen unseres Unternehmens dar.

Angebote:

Unsere angebotenen Preise sind freibleibend und unverbindlich, der letzt gültige Preis hebt alle vorhergehenden Preise auf. Flaschenabbildungen entsprechen nicht immer den aktuell lieferbaren Jahrgängen. Die im Allgemeinen lieferbaren Jahrgänge entnehmen Sie bitte der Preisliste. Für Lieferungen sind nur unsere aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen zutreffend. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

Lieferungen innerhalb Österreichs:

Jede Bestellung, welche einen Auftragswert von € 150,- inkl. MWSt. oder mehr aufweist, wird frachtfrei innerhalb von Österreich zugestellt (mit Post bzw. Spedition).

Für Bestellungen mit einem geringeren Auftragswert werden pauschal € 6,90 in Rechnung gestellt.

 

Lieferungen nach Deutschland:

Für Lieferungen nach Deutschland wird eine Pauschale von € 13,50 pro Paket verrechnet.

Aufträge:

Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden und Auslieferung der Ware zustande.
Falls einer der angeführten Jahrgänge nicht lieferbar ist, bieten wir Ihnen einen gleichwertigen derselben Herkunft, jedoch eines anderen Jahrganges an, wobei Sie jedoch das Recht haben, von Ihrer Bestellung Abstand zu nehmen. Sie leisten Gewähr, dass sie zum Zeitpunkt der Bestellung volljährig und voll geschäftsfähig sind.

Transportschäden:

Für Schäden und Beeinträchtigungen, welche während des Transportes entstehen, garantieren wir Ihnen vollständigen Ersatz unter folgenden Bedingungen:

  • Die eintreffende Ware ist sofort auf Ordnungsmäßigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen.
  • Eine Beanstandung der Ware ist möglichst bald mitzuteilen.
  • Jegliche Beanstandungen sind vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen.

Zahlung:

Der Kaufpreis ist nach erfolgter Lieferung zur Zahlung fällig. Bei Teillieferungen ist der auf die gelieferte Teilmenge entfallende Kaufpreisteil fällig. Die Zahlung ist per Nachnahme sowie per Zahlschein möglich. Bei Zahlungen per Nachnahme sind von Ihnen die Nachnahmegebühren laut jeweils geltendem Posttarif, derzeit Euro 3,50 (+ 20% MwSt) zu bezahlen. Weinexklusiv ist auch berechtigt, bei einer gewünschten Zahlweise per Zahlschein oder per Nachnahme Vorauszahlungen zu fordern. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung entstandenen Forderungen an Sie im Eigentum von Weinexklusiv. Bei Zahlungsverzug können Mahnspesen, Verzugszinsen von 12% p.a. sowie die Kosten gerichtlicher und außergerichtlicher Betreibungsmaßnahmen verrechnet werden. Übereignung und Pfändung sind bis zur Bezahlung unzulässig. Der Käufer ist verpflichtet, uns bei etwaigen Zugriffen zu verständigen.

Preise:

Alle Preise verstehen sich in Euro ab Lager, pro Flasche, inklusive aller gesetzlichen Abgaben und Steuern für Lieferungen im Inland. Die angebotenen Preise sind freibleibend. Es gelten jeweils die Listenpreise des Tages, an dem die Bestellung bei Weinexklusiv eingeht. In den angegebenen Preisen noch nicht enthalten sind sämtliche im Zuge des Versands anfallenden Kosten.

Recht auf Widerruf und Fristen

Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Widerrufsbelehrung

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss uns der Verbraucher mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, oder E-Mail*) über seinen Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen: 

Wird von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht, so übermitteln wir unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird. 

Folgen des Widerrufs

Wenn der Verbraucher diesen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.  Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Im Fall des Widerrufs können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.  Wenn der Verbraucher im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten hat, hat er die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns* zurückzusenden oder zu übergeben. 

Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Verbraucher trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Der Verbraucher muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren hinausgehenden Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

WEINEXKLUSIV

 Franz Zechner

Gartengasse 4

A-8755 St. Peter

info@weinexklusiv.at

 

Datenschutz:

Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig vor Verwendung der Website, da hier erläutert wird, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten bzw. speichern. Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum, Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain, IP Adresse des anfragenden Computer und Suchwörter.  Wir verarbeiten und speichern sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen von E-Mail Anfragen übermitteln (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.) zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme sowie zur weiteren Pflege von Kundenbeziehungen. Diese Daten werden bis auf Ihren schriftlichen Antrag zur Löschung bei uns gespeichert.  Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie Angaben freiwillig, im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen ihres Browsers tätigen. Es werden keine Daten an externe Dienstleister weitergeben.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen von §8 DSG, §96 TKG.  Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, die Empfänger und über den Zweck der Speicherung dieser Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns dazu unter info@weinexklusiv.at.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab 06/2014*. Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website bekannt gegeben. Sie sollten diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen überprüfen. Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns an der im Impressum angeführten Adresse info@weinexklusiv.at

 

 

Sonstige Bestimmungen:

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Judenburg, welchem sich alle Vertragsteile ohne Rücksicht auf die Höhe des Streitwertes, oder anderer Zuständigkeit, unterwerfen. Der Vertrag unterliegt Österreichischem Recht.